*** Die Freibad-Saison läuft ***
*** 2017 wird die Freizeitanlage Ittertal 100 Jahre alt ***











































http://www.ittertal.de/?page=20
http://www.ittertal.de/?page=60
http://www.ittertal.de/?page=43
http://www.ittertal.de/?page=2
http://www.ittertal.de/?page=32
http://www.ittertal.de/?page=93
http://www.ittertal.de/?page=93






*** Seit dem 18.05 ist die Freibad-Saison eröffnet***
*** Becken sind beheizt ***

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie im Ittertal begrüßen dürfen.

Derzeit liegt zwar vereinzelt die Wasser-Temaratur noch über der Luft-Temparatur, aber das soll sich in den nächsten Tagen auch ändern. Geschwommen werden kann auf jeden Fall.

Aufgrund der starken Nachfrage nach den Beachvolleyball- und Grillplätzen ist eine telefonische oder schriftliche Voranmeldung empfehlenswert. Damit ist gewährleistet, dass Sie nicht warten müssen.

Telefonischer Kontakt: 0212-23039-30
Mail-Kontakt: tczeckay@ittertal.de

  • Miet- und Eintrittspreise wie 2015
  • Öffnungszeiten Freibad : Montags - Sonntags jeweils 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Volleyball etc. : Montags - Sonntags jeweils 10:00 bis 21:30 Uhr. Ab 19:00 nur mit Reservierung möglich



*** Neu in diesem Jahr: Das Sparkassen - Ittertal - Open ***



*** 2017 wird die Freizeitanlage Ittertal 100 Jahre alt ***


Liebe Gäste und Freunde des Ittertals

Immer wieder ist in verschiedenen Medien nachzulesen, dass das „Strandbad Ittertal“ seit 1913 besteht. Das ist so nicht ganz richtig.  

In den Jahren 1913 bis 1916 ermöglichte der Walder Industrielle Carl Friedrich Ern - übrigens komplett aus eigenen Mitteln finanziert – den Bau des Strandbad Ittertal.
Die Eröffnung – und somit reguläre Nutzung durch die Öffentlichkeit – erfolgte in der ersten Bade- und Sommer-Saison im Mai des Jahres 1917. (Gemäß Zeitungsberichten aus der damaligen Zeit)

Da sich Carl Friedrich Ern so uneigennützig für die Bürger eingesetzt hatte, wird der Förderverein dahingehend eine Art Biographie über Herrn Ern zusammen stellen, die Sie dann hier auf der Home Page nachlesen können.

Gleichwohl suchen wir alte Geschichten und Anekdoten rund um das Strandbad Ittertal. Vielfach hatten wir in der Vergangenheit  auch Besucher, die uns erzählten das sie sich im Ittertal kennengelernt, oder einen großen Teil ihrer Kindheit im Strandbad verbracht hatten, oder einfach nur jede Menge Spaß bei Sportveranstaltungen hatten. (Zuletzt im Solinger Tageblatt nachzulesen)

Dahingehend rufen wir dazu auf uns solche Geschichten entweder per Mail oder per Post zukommen zu lassen. Auch alte Bilder, die Sie entweder entbehren können, oder uns als Leihgabe überlassen könnten, würden die Sache noch abrunden.

Unser Ziel ist, ab Januar 2017 nach Möglichkeit jeden Tag eine ander Geschichte zum Ittertal auf dieser Seite veröffentlichen zu können. 

Bleiben Sie neugierig und schauen hin und wieder mal auf unserer Home Page. Wir würden uns freuen

Sie erreichen uns   

Per Mail:
geschichten@ittertal.de

Per Post:
Förderverein Ittertal e.V.
Norbert Schulz
Mittelitter 10

42719 Solingen



Ein kleiner Hinweis in eigener Sache, gerichtet an die nächtlichen ungebetenen Besucher unserer Freizeitanlage:
  • Wir freuen uns jeden Morgen, wenn wir keine nächtlichen Besucher hatten, die der Meinung waren unbedingt unsere Freizeitanlage zu verschmutzen und/oder die Einrichtungen zu beschädigen. Wir haben dann mehr Zeit unsere Anlage für die Besucher vorzubereiten.
  • Glauben Sie allen Ernstes das Sie bei uns Geld finden? Wir haben Geld dringend nötig. Deswegen unsere Bitte an Sie, beim nächsten ungebetenen Besuch in unserer Kasse zumindest ein paar Geldscheine für einen neue Fensterscheibe zu hinterlassen. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt benötigen, hinterlassen Sie uns auch bitte Ihre Adresse.
  • Die Beseitigung von Vandalismus kostet uns zusätzliche Zeit und verursacht zusätzliche Kosten für uns. Beides verwenden wir viel lieber zum Erhalt der Anlage.
  • Gleiches gilt auch für die Quitte und den dazugehörenden Kiosk. Auch hier werden Sie kein Geld oder Wertsachen finden.  Und auch hier verursachen Ihre vergeblichen Versuche nur zusätzlichen Aufwand und zusätzliche Kosten.


Wer Interesse oder Fragen hat oder einfach mal "hinter die Kulissen" der Freizeitanlage Ittertal schauen möchte, schickt bitte einfach eine Mail an foerderverein@ittertal.de
Wir bemühen uns dann schnellsten darum die Neugierde zu stillen.




Also: Es wird wieder mal jede Menge los sein im Ittertal und wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Eisbahn, Vermietung Beachvolleyball, Beachhandball, Beach-Soccer, Freizeit, Vermietung Freizeit generell, Schwimmen, Eisbahn, Beachvolleyball, Soccer, Vermietung Neue Arbeit, Informationen, Dienstleistungen Quitte, Gastronomie, Dienstleistungen, Vermietung, Feste






 
Diese Firmen unterstützen unsere Arbeit im Ittertal

Albis Qualitätscenter West
 Ihr Albis Servicecenter in
 Solingen und Westerstede


 AOK
 Die Gesundheitskasse

 BIA
 Kunstsoff- und Galvanotechnik

 Bücherwald Solingen
 Buchhandlung

 Bundeswehr
 Karriere bei der Bundeswehr

 Gasthaus zum König
 ...einfach lecker

 Polizei NRW
 Karriere bei der Polizei

 Rabbasol
 Reinigungsmittel und mehr

 Radio RSG
 Der Sender für Remscheid  und Solingen

 RSG Solingen
 Rostfrei
 Rostfrei-Schneidwerkzeuge
 GmbH


 S. Börter GmbH
 Bedachung und mehr

 Schramm
 Elektrotechnik

 Solinger  Morgenpost
 Lokales für Solingen:  aktuelle Nachrichten, Kultur,  Fotos und Termine für  Solingen.

 Solinger Tageblatt
 Nachrichten aus Solingen,  Deutschland und der Welt.

 Stadt-Sparkasse  Solingen

 Stadtwerke
 Solingen


 T und K
 Medien- und Werbetechnik


Hier könnte der Name Ihrer Firma stehen
 Aktuelles und Termine: